Finde dein Talente und lebe deine Visionen

Basale Interaktion®

Die vier internationalen Sprachen die jeder versteht: Atem – Berührung – Bewegung – Musik

"Basale Interaktion®" ist erlebnisorientiert und stellt den Anwender und seine Persönlichkeitsentwicklung in den Mittelpunkt. Sie schafft neue innovative und kreative Spielräume und baut Stress ab.

Wenn der Anwender entspannt und achtsam ist, kann er die Bedürfnisse und besonderen Fähigkeiten seines Gegenübers besser erkennen und in der Umsetzung begleiten.

Sie richtet sich dann zunächst im besonderen Maße an die besonderen Fähigkeiten des Klienten. In welchem Bewusstseinszustand oder Degenerationsprozess er sich auch immer befinden mag, bleibt er immer ein Mensch mit besonderen Fähigkeiten. Sie gilt es zu erkennen und zu motivieren, um mehr Begeisterung für sein Leben zu entwickeln.

Die neuesten Ergebnisse der Gehirnforschung weisen darauf hin, dass dies vor allem dann möglich ist, wenn etwas „Bedeutsames“ passiert. Das heißt, wenn einem etwas unter die Haut geht oder man sich berührt fühlt. Dadurch kommt es im Gehirn zur Aktivierung der emotionalen Zentren und es werden neuroplastische Botenstoffe ausgeschüttet, die im „Routinebetrieb“ (Ausgleich von Defiziten, Erhaltung von Fähigkeiten) nicht ausgeschüttet werden.

Die „Basale Interaktion®“ setzt dazu deshalb gezielt vier Sprachen ein, die das können und die jeder versteht:

Atem – Berührung – Bewegung – Musik

Basale Interaktion

"Basale Interaktion®" führt zu neuer Begeisterung, Innovation und Selbstvertrauen. Sie weckt schlummernde Potenziale und eröffnet neue kreative Spielräume beim Anwender und seinen Klienten.

mehr ...