Aktuelle Projekte

Wissenschaftliche Ergebnisse des Projektes "Basale Interaktion® - erlebnisorientierte Kommunikation bei Menschen mit Demenz"

Basale Interaktion im Caritas Altenzentrum St. Hedwig
Ein Projekt bringt Nutzen für Bewohner und Mitarbeiter
ANNETTE BLAUDSZUN-LAHM, FRANK EIERDANZ (INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE UND ARBEIT, KAISERSLAUTERN) KATHARINA AMEND, ADRIJANA HALNAIS, JUTTA ASAL VON WUTHENAU, (CARITAS-ALTENZENTRUM ST. HEDWIG), MICHAEL MEYER (COMMUNICARI CONCEPTS)

Im Caritas Altenzentrum St. Hedwig in Kaiserslautern läuft ein dreijähriges Projekt mit dem Titel »Basale Interaktion«. Übergeordnetes Ziel ist eine personenzentrierte, ressourcenorientierte Neuausrichtung der Pflege und Begleitung. Damit soll zum einen eine Steigerung von Wohlbefinden und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner als auch eine höhere Arbeitszufriedenheit der in die Pflege und Betreuung involvierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreicht werden.

Die Ergebnisse zeigen: Basale Interaktion wirkt nachhaltig.

Lesen Sie die Auswertung: /files/basale_interaktion_kurzbeschreibung.pdf

Der Heimleitung Frau Asal von Wuthenau und ihrem gesamten Team zollen wir einen großen Respekt, dass SIE es möglich gemacht haben, das Konzept so erfolgreich umzusetzen.

Michael Meyer,

Geschäftsführung communicari concepts

Ab Herbst 2018 neues Projekt Basale Interaktion - erlebnisorientierte Kommunikaton in der Pflege

Es handelt sich um vier Einrichtungen (1 Hospiz, 3 Senioreneinrichtungen) des Diakoniezentrums Pirmasens, die im Zeitraum von September 2018 bis 2020 geschult werden. Es werden alle Mitarbeiter/innen aus der Pflege, sozialen Betreuung und der Führungsebene geschult. Dazu gehören auch Praxiscoachings im direkten Arbeitsfeld.

Darüber hinaus werden 6-8 Mitarbeiter/innen im Entwicklungsprozess als "Praxisbegleiter/in für Basale Interaktion" weiter gebildet. Es ist uns wichtig, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter autonom das Konzept umsetzen und weiterentwickeln können.

Kontakt

Jetzt sind Sie dran!

Sie interessieren sich für eines unserer Programme, haben Fragen oder Anregungen? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns.

Birkenstraße 34
66440 Blieskastel

0178 - 2944871